Alle News

Tag 2: Heiter weiter!

Es geht voran im Lager. Zu einem vernünftigen Zeltlager gehören natürlich auch ein paar Bauwerke. Gestern morgen wurde deshalb alles nötige gebaut. Neben einem Lagerkreuz und einer Wäscheleine wurde auch ein Pool gebaut, der sich bei den Kindern und Leitern schon allergrößter Beliebtheit erfreut.
Beim nachmittäglichen Leitersuchspiel in Löningen konnten die Kinder noch einmal beweisen, wie gut sie sich orientieren können. Insgesamt acht Leiter haben sich verkleidet und im ganzen Ort verteilt. Da kommen noch einige Radkilometer zusammen, die die Kinder aber ohne Probleme gemeistert haben.
Abends gab es dann noch eine Show nach dem bekannten Fernsehformat "Circus Halligalli". Unterstützt wurde das Moderatorenteam von der Putzfrau Sabine. Als Special Guests haben sich ABBA die Ehre nicht nehmen lassen, höchstpersönlich ins Lager zu reisen. Einen Dank möchten wir an dieser Stelle den Messdienern zukommen lassen, die neben ihrer Showeinlage auch die Nachtwache spannend gemacht haben, als sie mit ca. 20 Leuten auf den Wimpel gestürmt sind.
Die Verteidigung desselben fiel uns natürlich nicht allzu schwer. Und so konnte die Nacht mit einem erfolgreich verteidigten Wimpel und einer sonst entspannten Nachtwache dem nächsten Morgen weichen. Auf einen neuen und spannenden Tag!

Tag 1: Klappe, die erste!

Gestern ging es endlich los. Wir haben uns auf den Weg ins Lager gemacht. Die Vorfreude war groß. Trotz der Hitze sind alle gut angekommen und die Zelte wurden eifrig eingerichtet. Dann musste natürlich noch der Wimpel aufgehangen werden, damit wir auch für die Angreifer gewappnet sind. Natürlich wurde im Zuge dessen auch die Wimpelordnung vorgeführt. Bei der Leitervorstellung konnten die Kinder die diesjährigen Leiter etwas besser kennen lernen. Der Abend wurde mit einer lustigen Lagerrunde am Lagerfeuer beendet. Man sieht sich hoffentlich. Bis dahin,
Gut Pfad

Administrator

Endlich ist es soweit!

Seit ein paar Tagen liegen die Anmeldungen für das diesjährige Zeltlager in Hahlen in der Kirche aus. Einfach ausfüllen, im Pfarrbüro abgeben und den Spaß seines Lebens haben! Wir freuen uns jetzt schon tierisch auf euch!

In unserem Download-Bereich kann die Anmeldung natürlich auch herunter geladen werden. ;-)

Das Reparatur-Café findet wieder statt!

Nachdem wir mit unserer Ostereieraktion das Reparatur-Café mit und für die Flüchtlinge in unserer Gemeinde unterstützt haben, möchten wir natürlich gerne, dass die Aktion so gut weiter läuft, wie sie gestartet ist.

Daher hier ein großer Hinweis zum nächsten Reparatur-Café am 14. Mai im Jugendtreff in Lindern! Kommt gerne von 9:00 bis 12:30 Uhr mit euren (kaputten) Fahrrädern zum gemeinsamen Reparieren und Schnacken vorbei!

Spendenübergabe nach Ostereierverkauf für guten Zweck

2016 Ostereier Scheck

Am 11. April fand die Spendenübergabe der Pfadfinder Lindern an das Reparaturcafé statt. Ein Betrag von 350 € wurde übergeben, um die gemeinsame Arbeit mit Flüchtlingen vor Ort zu unterstützen. Im Reparaturcafé werden zum Beispiel gemeinsam Fahrräder repariert. Die Dankbarkeit und Freude unter den Flüchtlingen war sehr groß, was sich an der regen Teilnahme an der Spendenübergabe zeigte. „Die Kernidee des Ostereierverkaufs ist in jedem Jahr, möglichst lokale Organisationen oder Aktivitäten zu unterstützen. Dafür müssen wir uns auch bei allen Gemeindemitgliedern bedanken, die so fleißig und nahezu selbstverständlich unsere Eier kaufen“, sagt die erste Vorsitzende Melanie Lüdeke-Dalinghaus mit einem Lächeln im Gesicht. Die aufgeschlossene und freundliche Stimmung bei der Spendenübergabe ließ die jungen Pfadfinder die organisatorische Arbeit der Aktion direkt vergessen.